Telefon: 089 / 544 671 - 0

         |     Home     |     Kontakt     |     Impressum     |     Datenschutz     |     Intern     |     Sitemap     |     Fernwartung

SPENDE

Rundbrief

Januar 2019

 

Liebe ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

wir wünschen Ihnen ein gutes und gesundes Jahr 2019 und freuen uns, dass Sie weiterhin ehrenamtlich bei der InitiativGruppe tätig sind. Ganz herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Viele Grüße

Brigitte Hutterer          Hildegard Jacobs        Ayçağ Yalçın                  Lidia Bosak

 

Wir sind umgezogen:

InitiativGruppe e. V.

Bürgerschaftliches Engagement für Integration

Schertlinstr. 8 / JQ ORANGE / Eingang 2

81379 München

Tel. 089/7480889-31

Email (unverändert): ehrenamt@initiativgruppe.de

 

Das Haus befindet sich unmittelbar an der U-Bahn-Haltestelle Machtlfinger Straße

(U 3 Richtung Fürstenried)

 

Lidia Bosak und das Projekt Bürgerschaftliches Engagement für Geflüchtete hat bis Sommer 2019 folgende Adresse:

InitiativGruppe e. V.

Bürgerschaftliches Engagement für Geflüchtete

Arnulfstr. 197

80634 München

Tel. 089/4520511-17

Email (unverändert): ehrenamt@initiativgruppe.de

(Trambahnhaltestelle Briefzentrum, Linie 17)

 

Aufwandspauschale 2018

Angesichts unseres Umzugs wird es voraussichtlich zu einer verzögerten Bearbeitung und Überweisung der Aufwandspauschale und der Erstattung von Fahrtkosten oder anderen Auslagen kommen. Sehen Sie daher bitte von Nachfragen bis Anfang März ab. Sofern wir Ihre Unterlagen noch nicht haben, brauchen wir diese sofort.

1.     Fortbildung

Lernen fördern und kompetent unterstützen

Samstag, 2.2.19 / 10 - 17 Uhr / Schertlinstr. 8 / JQ Orange / Eingang 2

Folgende Themen werden behandelt:

  • Lernfördernde und lernhemmende Faktoren
  • Umgang mit Lernblockaden
  • Prüfungskompetenz aufbauen
  • Konzentration und Motivation steigern
  • Stärken entdecken und stärken
  • Clevere Lernorganisation

Referentin: Silke Leigh, Schulpsychologin und Systemische Paar- und Familientherapeutin

Anmeldung bis 23.1.2019(begrenzte Teilnehmer*innenzahl)

 2.     Berichte

a)     Der Erfahrungsaustausch am 23.10.18 war recht informativ, da zwei afghanische Teilnehmer*innen aus Afghanistan wertvolle Hintergrundinformationen zur Situation der Afghanen in Deutschland und in Afghanistan geben konnten. Weiter konnten wir reflektieren, dass wir selbst uns oftmals unter Erfolgsdruck setzen und sich dies auf unsere Schützlinge eher hindernd überträgt. Wir kamen überein, dass wir mit Leichtigkeit und Zuversicht eine gute Lernsituation schaffen können. (Bericht von unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterin  Frau Holderer, die den Erfahrungsaustausch moderierte)

b)     Zum „Interkulturellen Austausch - Afghanisch kochen“ am 17.11.18 trafen sich 12 Personen in der IG-Feuerwache. Frau Mallieh Imran lud die Anwesenden zu einem üppigen Gastmahl ein, wobei wir erfuhren, dass in Afghanistan den Gästen immer eine große Menge verschiedener Speisen angeboten wird, sonst ist das eine Beleidigung der Gäste. Sie hatte viele Speisen schon vorbereitet und erklärte uns die Zutaten und die Zubereitung. Vor unseren Augen entstanden weitere Gerichte. Es stellte sich heraus, dass manche Speisen in vielen Ländern bekannt sind mit Variationen bei der Zubereitung und den Gewürzen, z. B. die Teigtaschen: Maultaschen in Deutschland, Mantu in Afghanistan, Ravioli in Italien, Manti in der Türkei, unter einem andern Namen gibt es sie in Russland u. s. w.. Daneben erfuhren wir einiges über das Land und verschiedene Völkerschaften in Afghanistan.

3.     Information aus der IG

a)     Das Projekt Bürgerschaftliches Engagement für Geflüchtete sucht ehrenamtliche Mitarbeiter*innen. Wenn Sie in Ihrem Bekanntenkreis Menschen kennen, die sich dafür interessieren könnten, geben Sie bitte diese Information weiter.

Kontakt: Lidia Bosak, Tel. 089/4520511-17, ehrenamt@initiativgruppe.de

b)     Am Sonntag 27.1.2019 findet wie jedes Jahr im Gasteig von 10 – 17 Uhr wieder die Münchner Freiwilligenmesse statt. Auch die IG wird dort mit einem Stand vertreten sein. 

 4.     Kostenlose Konversationsangebote in Deutsch

a) IG Initiativgruppe

Deutschcafe in der Cafeteria

Karkstr.48/50  München

 Telefon: 089 544671-18

Montag 09.30-11.30 Uhr

Mittwoch 14.00-16.00 Uhr

b) SOS Familientageszentrum

Offener Treff für Frauen und Mütter Deutsch lernen

Wiesentfelserstr. 68, München

 Telefon: 089 87132090

Mo./Di./Do. 08.00-17.00 Uhr

Mi. 08.00-19.00 Uhr

Fr. 08.00-14.00 Uhr

c) Münchner Frauenforum

Offener Treff für Frauen aus aller Welt Deutsch lernen

Rumfordstr. 25, München

 Telefon: 089 304150

Jeden Dienstag 09.45-11.30 Uhr

d) Die Nachbarschaftshilfe

Cafe der Nationen Treffpunkt für Frauen

Goethestr. 53 München

 Telefon: 089 535611

Jeden Mittwoch 10.00-12.00 Uhr

e) AKA Haidhausen

Frauentreff für alle Nationen

Rosenheimerstr. 123, München

 Telefon: 089 449002157

Samstag 14.00-19.00 Uhr

f) In Via Connect – Interkulturelle Bildung

Deutsch Konversation Frauen Mädchen

Goethestr. 12/III München

 Telefon: 089 5488595

Di. 10.00-19.00 Uhr

Do. 10.00-16.00 Uhr Sprechzeiten

g) Nachbarschaftshilfe Schwabing

Deutsch Konversation wöchentlich

Nikolaiplatz 13, München

 Telefon: 089 398299

Mittwoch 14.30-14.16.00 Uhr

h) Treffpunkt Familie International (Treffam)

Tübingerstr. 11 München

 Telefon: 089 5025592

Jeden Donnerstag  10.00-11.30 Uhr

i) Projektladen Haidhausen

Metzstr.37, München

 Telefon: 089 483668

  • Internationale Frauengruppe

Mittwoch 09.30-12.00 Uhr

  • Internationale Mädchengruppe

Freitag 14.00-16.00 Uhr

  • Internationale Jungengruppe

Freitag 14.00-16.00 Uhr

j) Freundschaft zwischen Ausländern und Deutschen e.V.

Goethestr 53, München

Konversationskreis „Trau Dich Deutsch zu Sprechen“

 Telefon: 089 53 66 67

Jeden Montag von15.00-17.00Uhr

k) Cafe der Nationen

Chiemgaustr. 7, München

Ein Café für Frauen verschiedener Länder und Kulturen

 Telefon: 089 537102

Jeden Mittwoch 10.00-12.00 Uhr mit Kinderbetreuung

l) Gasteig Kultur für München

Rosenheimerstr. 5, München

Café Treff für Deutsch Konversation

 Telefon: 089 480980

Jeden Dienstag von 17.00-18.30 Uhr in der Bibliothek